Referentin/Referent (m/w/d) für die Abteilung Bildung

Date: 25/05/2020
Valid until: 01/07/2020

Die Baden-Württemberg Stiftung ist eine der großen Stiftungen privaten Rechts in Deutschland und verfügt über ein Vermögen von 2,3 Mrd. Euro.

In der Baden-Württemberg Stiftung ist ab sofort folgende Stelle zu besetzen:
Referentin/Referent (m/w/d) für die Abteilung Bildung

Die Baden-Württemberg Stiftung ist eine der großen Stiftungen privaten Rechts in Deutschland und verfügt über ein Vermögen von 2,3 Mrd. Euro. Jedes Jahr stellt sie bis zu 50 Mio. Euro ausschließlich für gemeinnützige Programme und Projekte in Baden-Württemberg zur Verfügung, die sie größtenteils selbst umsetzt. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, Baden-Württemberg auf seinem Weg als erfolgreiches, fortschrittliches und lebenswertes Land zu unterstützen. Hierfür investiert sie gezielt in die Themengebiete Forschung, Bildung sowie Gesellschaft und Kultur.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Referentin bzw. einen Referenten, der zentrale Programme der Abteilung Bildung verantwortet und verschiedene Projektteams führt. Die Stelle wird zunächst für 2 Jahre befristet, eine Entfristung ist möglich.

Zu den zu betreuenden Programmen wird u.a. das Baden-Württemberg-STIPENDIUM (www.bw-stipendium.de) gehören, das den internationalen Austausch von Studierenden und jungen Berufstätigen fördert. Es ist eines der profilgebenden Programme der Stiftung, mit dem pro Jahr mehr als 1.500 jungen Menschen basierend auf dem Prinzip der Gegenseitigkeit ein Aufenthalt im Ausland ermöglicht wird. Daneben geht es um weitere Programme im Hochschulbereich sowie Projekte zum Thema nachhaltige Bildung.

Als Referent/in der Abteilung Bildung erwarten Sie u.a. folgende Projektmanagement-Aufgaben:
- die strategische Ausrichtung und Umsetzung der Programme im Dialog mit Projektträgern, berührten Fachministerien, Hochschulen und weiteren Partnern
- die Vorbereitung von Aufsichtsratsentscheidungen,
- die Begleitung der diversen Ausschreibungsverfahren einschließlich der Auswahl von externen Gutachterinnen und Gutachtern und der Leitung der Gutachtersitzungen,
- die Umsetzung der Auswahlentscheidung auf Basis der Gutachterempfehlungen sowie die Erarbeitung und Anpassung der Verträge,
- die Leitung diverser Projektteams in der Abteilung Bildung und bei den Projektträgern
- die Koordinierung der verschiedenen Dienstleister,
- die Liquiditätsplanung und Rechnungsfeststellung,
- die Durchführung und Leitung von begleitenden (Groß-)Veranstaltungen,
- die Bearbeitung von Fragen zur Sicherung und Verwertung entstandener Rechte,
- das Erstellen von Beiträgen zum Geschäftsbericht, die Konzeption und Herausgabe von Ergebnisdokumentationen und Infobroschüren und –materialien sowie die inhaltliche Vorbereitung von Veröffentlichungen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
- Die Steuerung von Social Media Kanälen und der eingesetzten Online-Portale, z.B. BWS-World
- Die Vertretung der Stiftung auf Kongressen und Messen ggfs. auch im Ausland

Was Sie mitbringen:
- Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung und Erfahrung in der Führung von Teams
- Sehr gute Kenntnisse in gängigen Office-Anwendungen und Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken, CRM-Systemen, CMS und Sozialen Medien
- Eine methodische und ergebnisorientierte Arbeitsweise
- Sicheres Auftreten, Team- und Kommunikationsfähigkeit
- Hochschulabschluss (Master oder Promotion)
- Auslandserfahrung
- Deutsch und Englisch verhandlungssicher, weitere Sprachen wünschenswert
- Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten

Vergütung:
Die Baden-Württemberg Stiftung vergütet die Aufgabe entsprechend E 13 TV-L für Baden-Württemberg. Die Eingruppierung in die Entgeltstufe richtet sich nach der Berufserfahrung und Bewährung.

Bitte nur digitale Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen in einem pdf-Dokument bis zum 30.06.2020 an:
Dr. Andreas Weber
Baden-Württemberg Stiftung
Abteilungsleiter Bildung
E-Mail: weber@bwstiftung.de
Weitere Informationen zur Baden-Württemberg Stiftung: www.bwstiftung.de

PDF Upload:
Ausschreibung_ReferentIn_final_2.pdf 169 KB

Login

Return to login form