Förderungsprogramme

Ob wissenschaftlicher Nachwuchs oder erfahrener Wissenschaftler – Deutschland bietet Ihnen zahlreiche Förderungsprogramme. Einige davon richten sich explizit an Rückkehrer sowie auch an Juniorprofessoren und Wissenschaftlerinnen mit Kind.

Für Rückkehrer 

Die GSO und die Carl-Zeiss-Stiftung unterstützen mit ihrem Wissenschaftler-Rückkehrprogramm baden-württembergische Hochschulen, die herausragende deutsche Forscher aus dem Ausland berufen.
Die Else-Kröner-Fresenius-Förderinitiative richtet sich an medizinische Spitzenforscher.

Wissenschaftlerinnen, die aus dem Ausland nach Deutschland wechseln, können sechsmonatige Rückkehrstipendien bei der DAAD (Deutsch Akademischer Auslandsdienst) beantragen. Auch für Reisen zu Vorstellungsgesprächen oder Fachvorträgen können Zuschüsse gewährt werden.

Mit den Marie Curie Integration Grants fördert die EU Wissenschafter, die außerhalb Europas arbeiten. Die Marie Curie International Incoming Fellowships unterstützen ein- bis zweijährige Forschungsaufenthalte von Wissenschaftler/innen, die zuvor außerhalb Europas tätig waren.

Die DFG und die Alexander von Humboldt Stiftung bieten ihren im Ausland lebenden Stipendiaten die Möglichkeit, zusätzliche Rückkehrstipendien zu beantragen. 

Für Juniorprofessoren 

Das Juniorprofessorenprogramm fördert Baden-Württemberg Forschungsprojekte von ambitionierten Nachwuchswissenschaftlern. 

Die Alexander von Humboldt-Stiftung vergibt Forschungsstipendien, mit denen junge und erfahrene Wissenschaftler/innen ein selbst gewähltes Forschungsprojekt in Deutschland umsetzen können. 

Für Frauen 

Das Professorinnenprogramm ermöglicht zusätzliche Berufungen von Wissenschaftlerinnen. Weitere Angebote für Frauen sind das Margarete-von-Wrangell-Habilitationsprogramm und das Brigitte-Schlieben-Lange-Programm, das Wissenschaftlerinnen mit Kind unterstützt. 

Login

Loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein oder registrieren Sie sich als Bewerber oder als Arbeitgeber, um einen Zugang für diesen Bereich zu erhalten.

Baden-Württemberg International

Haus der Wirtschaft
Willi-Bleicher-Strasse 19
D-70174 Stuttgart
Telefon: (++49) 711 / 2 27 87 - 30
Fax: (++49) 711 / 2 27 87 - 72